• Willkommen bei den Huskies

  • EHV Bautzen

  • LEL-Meister 2008 + 2009

  • Schnuppertraining in Bautzen geplant

  • Moose Cup | 18. - 20.09.2015

Nach einem sehr umkämpften Spiel ziehen die Huskies verdient in das Pokalfinale ein. In einem sehr dramatischen Spiel bezwingen die Schlittenhunde, die Prellböcke aus Dresden mit 4 zu 3 nach Penalty schießen.

Das erste Drittel verlief ziemlich ausgeglichen mit ein paar besseren Aktionen der Huskies. Die Chancenverwertung stimmte leider noch nicht und so gingen die Gäste aus Dresden mit der ersten gefährlichen Situation vor dem Huskie-Tor in Führung. Mit diesem Rückstand ging es in die Drittelpause.

Zu Beginn des zweiten Drittels gab es gute Aktionen der Dresdener die aber an dem überragenden Torhüter der Huskies Carsten Beer nicht vorbei kamen. In der 25. Spielminute glichen die Huskie David Mirtschink zum 1 zu 1 aus. Unentschieden ging es in das 3. Drittel.

In der 41. Spielminute trafen die Prellböcke zum 2 zu 1 Führungstreffer. Es dauerte bis zur 52. Spielminute das die Huskies durch Danilo Wulsten den Ausgleich zu 2 zu 2 erzielten. Eine Minute vor Schluss erhöhten die Huskies zum 3 zu 2. Nur 17 Sekunden später bekamen sie die Antwort der Dresdener zu spüren. 3 zu 3 hieß es nach Regulärer Spielzeit und es ging in das Penaltyschießen.

Steffen Blasius erzielte mit dem 4. Penaltyschuss den Siegtreffer für die Huskies und unser Torhüter parierte überragend die Schussversuche auf das Huskiestor.

0:1            7:30     #27 Furrer Kevin

1:1          23:58     #64 David Miertschink

1:2          41:09     #27 Furrer Kevin

2:2          52:11     #32 Danilo Wulsten

3:2          59:00     #16 Sebastian Hoffmann

3:3          59:17     #15 Maik Hiemann

4:3          Pen.      #77 Steffen Blasius

 Strafen: Huskies  8min, Prellböcke 8min

Kalender

<<  Juli 2024  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031